Sie sind hier: DSOSL

Herzlich willkommen bei der DiakonieStiftung Osnabrücker Land

Heiko Grube, Vorsitzender des Kuratoriums

Liebe Leserinnen und Leser,

ganz herzlich willkommen auf der Internetpräsentation der DiakonieStiftung im Osnabrücker Land. Ich freue mich sehr darüber, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren und lade Sie zum Stöbern auf den folgenden Seiten ein.

Wir sind Bestandteil der evangelischen Kirche und setzen uns aus christlichem Engagement für das Allgemeinwohl konstruktiv, kreativ und kritisch ein.   Wir möchten soziale Entwicklungen fördern, Schwache stärken und sozialpolitische Akzente setzen. Viele Frauen und Männer engagieren sich für die Diakonie in den Kirchengemeinden und direkt vor Ort.

Die DiakonieStiftung Osnabrücker Land fördert die Einzelfallhilfe, Prävention und soziale Projekte. Wir sehen die Not direkt vor unserer Haustür und helfen im Landkreis Osnabrück. Die Arbeit in der DiakonieStiftung Osnabrücker Land erfolgt komplett ehrenamtlich.

Bitte helfen Sie uns zu helfen!
Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und danke Ihnen für Ihr Interesse!
Ihr Heiko Chr. Grube -Vorsitzender des Kuratoriums-

Aktuelles aus der DiakonieStiftung

27.06.2017

Gewinnerin bei Lutherrevue

Die Gewinnerin Hedda Oberschmidt aus Melle bei der Luther-Revue „Der 500. Geburtstag“ mit den Pastoren Steinke und Heyl und Superintendent Meyer-ten Thoren.

Den dritten Preis des Weihnachtsrätsel löste Hedda Oberschmidt aus Melle jetzt ein: Sie besuchte die Luther-Revue „Der 500. Geburtstag“ mit den Pastoren Steinke und Heyl und Superintendent Meyer-ten Thoren. [mehr]


12.06.2017

DiakonieStiftung fördert Inklusion - Inklusive Begegnungen auf der Nordseeinsel Juist: Beherzt und begeistert!

Teilnehmer der Familienfreizeit Inklusiv auf der Nordseeinsel Juist

Unter diesem Motto reisten 15 Familien über das Himmelfahrtswochenende auf die Insel Juist. Veranstalter der inklusiven Familienfreizeit waren das Evangelischen Familienzentrum Bad Laer und die Kontaktstelle Inklusion des... [mehr]


06.06.2017

Abend der Begegnung der Konferenz der Diakonie - Wohlfahrtsverbände können Nächstenliebe

Das Subsidiaritätsprinzip war Thema beim „Abend der Begegnung“ in der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück. V.li.: Stadtrat Wolfgang Beckermann, HHO-Geschäftsführer Heiner Böckmann, Diakoniepastorin Doris Schmidtke, Vorsitzende der Konferenz der Diakonie, Friedemann Pannen, Geschäftsführer der DIOS, und Prof. Dr. Gerhard Wegner.

Das Subsidiaritätsprinzip ist das Konzept zur Selbstbestimmung und Eigenverantwortung des Einzelnen und die Grundlage der Wohlfahrtspflege. Allerdings kommen Wohlfahrtsverbände nicht ohne die Unterstützung des Staates aus. Wie... [mehr]


09.05.2017

Große Hilfsbereitschaft – Fast 47.000 Euro Spenden im Jahr 2016

junge und ältere Hand greifen ineinander

„Die DiakonieStiftung Osnabrücker Land genießt das Vertrauen der hiesigen Bevölkerung“, bilanzierte Heiko Grube das Spendenergebnis 2016. Der Vorsitzende der Stiftung ist zufrieden mit dem Ergebnis: „Die Menschen wissen, dass wir... [mehr]


17.03.2017

Glückliche Gewinner - dankbares Kuratorium

Tobias Patzwald, Pastor in Schledehausen, freut sich auf einen lukullischen Abend im Restaurant HUBERTUS in Melle-Westerhausen. Er gewann den ersten Preis des Weihnachtsrätsels der DiakonieStiftung. Doris Schmidtke,... [mehr]