Sie sind hier: DSOSL / Aktuelles / Artikel

Balsam für die Seele

DiakonieStiftung unterstützt Ausbildung von Ehrenamtlichen

Pastorin Jacobskötter, Frau Langemeier und Pastorin Jannasch
Pastorin Jacobskötter, Frau Langemeier und Pastorin Jannasch

Andachten feiern in Pflegeeinrichtungen – darauf bereitet sich eine Gruppe von Ehrenamtlichen vor. Sie bringen Wertschätzung für das Alter mit und haben den Mut, vor einer Gruppe aufzutreten. Sie haben Freude an Gottes Wort und Lust und Zeit, Andachten vorzubereiten und in Pflegeheimen in der Südregion des Kirchenkreises Melle-Georgsmarienhütte zu feiern.

Pastorin Michaela Jannasch aus Bad Laer (links) und Pastorin Gesine Jacobskötter (rechts) schulen die Ehrenamtlichen. Susanne Langemeier, Leitung des Haus Bethels in Dissen (Bildmitte), freut sich auf die Andachten für die Bewohner und Bewohnerinnen. Auch wenn Ehrenamtliche ohne Lohn arbeiten – es wird doch Geld gebraucht für Material, Bücher und Fahrtkosten. Die DiakonieStiftung bezuschusst die Ausbildung mit 300 €, denn Gottes Wort hören und bedenken – das ist Balsam für die Seele und in Corona-Zeiten nötiger denn je.