Sie sind hier: DSOSL / Aktuelles / Artikel

„Nächstenliebe können wir uns immer leisten!“ - Spenden für Wohnungslose

Die Hamburger Firma Reemstma spendete 300.000 € für die Unterbringung wohnungsloser Menschen in Hamburg. „Nächstenliebe können wir uns immer leisten“, sagte dazu Michael Kalb, Sprecher des Vorstands von Reemtsma.

Lesen Sie mehr dazu auf Seite 18/19 im Magazin seventeen goals (17 Ziele für nachhaltige Entwicklung). https://www.17goalsmagazin.de/

Ohne Wohnung leben ist im Winter besonders schwer, und Corona bringt für Menschen ohne Obdach noch mehr Nöte mit sich. Ihr Alltag ist mühselig, Hygienevorschriften sind nicht so leicht einzuhalten. Die DiakonieStiftung Osnabrücker Land unterstützt die Wohnungslosenhilfe im Landkreis Osnabrück.

Helfen Sie helfen, Nächstenliebe können Sie sich leisten! KSK Melle, DE68 2655 2286 0161 1279 23.

Dank und Spendenquittung sind selbstverständlich!