Sie sind hier: DSOSL / Aktuelles / Artikel

Neuer Stiftungsbrief erschienen

Die Erinnerung an die erste Landessuperintendentin der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, Doris Janssen-Reschke, das inklusive Pfingstfest am 8. Juni in Bad Rothenfelde sowie die Arbeit der Alzheimer Gesellschaft in Melle sind die Hauptthemen des neuen Stiftungsbriefes 1/2019.

Das Redaktionsteam (von links nach rechts): Bärbel Recker-Preuin, Johannes Schrader, Doris Schmidtke, Jutta Olbricht hat Spaß bei der Arbeit am Stiftungsbrief.
Das Redaktionsteam (von links nach rechts): Bärbel Recker-Preuin, Johannes Schrader, Doris Schmidtke, Jutta Olbricht hat Spaß bei der Arbeit am Stiftungsbrief.

Der Stiftungsbrief erscheint zweimal jährlich in einer Auflage von 3.000 Exemplaren und wird von einem Team herausgegeben.

Hier der Stiftungsbrief 1/2019 als down load